Baden/Kanu fahren

Freibad

  • Méjannes, 12km

Cèze

  • Plages Terris und und Quittard: flussabwärts von Méjannes, ca. 20 Min. von Mas Chazel

  • an der Brücke zwischen Montclus und Goudargues

  • Montclus

  • Roque sur Cèze, Wasserfälle von Sautadet (Vorsicht: gefährlich!)

Gard

  • Collias, 30 Min.

  • von Collias kann man sehr schön flussaufwärts gehen und ruhige, einsame Bademöglichkeiten finden.

Ardèche

  • Zwischen Vallon-Pont-d`Arc und St. Martin d`Ardèche bzw. Sauze liegen die "Gorges de l`Ardèche", ein einmalig schönes Naturschauspiel und Naturschutzgebiet. An beiden Endpunkten (ca. 40 km von Lussan) kann man problemlos baden. Von der Höhenstrasse "Corniche" aus bieten sich, nach allerdings etwas beschwerlichen Abstiegen, tolle Bademöglichkeiten.

Mittelmeer

  • Am schnellsten zu erreichen ist "Le-Grau-du-Roi", 100 km - eine gute Fahrstunde. Der Sandstrand "Espiguette" ist sauber und erstreckt sich nach Osten über 20 km ohne einen Zugang vom Land (Petite Camargue) bis zur Mündung der Petit Rhône. Der westliche Teil ist ein Textilstrand. Nach Osten erstreckt sich ein sehr großer FKK-Strand. Selbst im Hochsommer findet man hier ein ruhiges Plätzchen, wenn man hinter dem Parkplatzende weitergeht. Den Badetag kann man mit einem Besuch von Aigues-Mortes oder der Weinkellerei von Listel "Vin gris" abrunden.

Kanu

  • An allen drei Flüssen gibt es Kanu-Verleiher mit Rückholservice.

Cèze

  • Familienfreundich, leicht. Saison von Ostern - ? je nach Wasserstand.

Gard

  • Mittelschwer, Saison Ostern bis Herbst, eingschränkt je nach Wasserstand.

Ardèche

  • Schwer, wegen der Stromschnellen und Länge. Saison durchgängig von Ostern - Herbst.